Gruppe für Angehörige von Suchterkrankten in Zell am See

Jeden 2. Dienstag im Monat
17:30 - 19:30 Uhr

Zeitungsbericht

Motivationsgruppe für jedermann und jedefrau mit Alkoholproblem

  • Jeden Montag zwischen 15:30 und 16:30 Uhr
  • Keine Voranmeldung
  • Einstieg jederzeit
  • kostenlos

Meist sind es Menschen aus dem persönlichen Umfeld, der Arbeitswelt oder ein/e Arzt/Ärztin die auf ein mögliches Alkoholproblem aufmerksam machen.

Meistens weiß man das mit dem Alkohol insgeheim, aber es zugeben und eingestehen ist wieder eine andere Sache.

Oder der Körper/die Gesundheit macht einfach nicht mehr mit - so wie früher.

Es kommt auch vor, dass man dem Partner/der Partnerin oder der Arbeitsstelle zuliebe eine Beratungsstelle aufsucht.

Brauche ich eine Therapie, oder gibt es etwas Alternatives? Und wenn ja, wie kann ich das schaffen? Keine Sorge, es geht nicht sofort und ausschließlich um Abstinenz.

Hilfreich könnte in so Situationen sein, genau diese Widersprüchlichkeiten in Bezug auf den eigenen Alkoholkonsum anzusprechen und genauer zu umfassen.

Die Motivationsgruppe hilft beim Klären dieser Fragen, einfach vorbeikommen!

Warum? Weil Sie es wert sind.

Suchthilfe Klinik Salzburg
Ignaz-Harrer-Straße 88
EG, Seminarraum

Alkohol und Corona: Suchtgefahr und Hilferufe haben deutlich zugenommen