Die Sozialpsychologische Wohngemeinschaft

Zielgruppe

Alkohol- und medikamentenabhängige Menschen

Die Sozialpsychologische Wohngemeinschaft (SWG) ist eine eigenständige Wohneinheit. Die Einrichtung steht Menschen zur Verfügung, die nach einer Entwöhnungsbehandlung in der SUCHTHILFE KLINIK SALZBURG  (oder in einer anderen Therapieeinrichtung) die berufliche und soziale Wiedereingliederung anstreben. Die Aufenthaltsdauer ist auf 1 Jahr begrenzt. Die Betreuung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team und umfasst:

  • tägliche Betreuungsarbeit
  • sozialtherapeutische Unterstützung (Einzelgespräche, Beratung, Begleitung)
  • Hausgruppe (Organisatorisches, Kommunikation und soziale Interaktion)
  • psychologische Einzelgespräche und
  • verpflichtende Nachsorgegruppenbesuche

Therapieziele

  • Stabilisierung der Abstinenz, Training lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Soziale Wiedereingliederung (Soziales Umfeld, Freizeitgestaltung)
  • Berufliche Wiedereingliederung (Arbeitsverhältnis, Umschulung etc.)
  • Wohnungssuche und -bezug

FLYER     Kontakt